Berufliche Schulen am Gradierwerk - Unser Beratungssystem

Infotag 2019

An diesem Tag können Sie unsere Schule kennenlernen!

Poetry Slam Workshop 2019

Am 19.11. und 20.11.2019 findet der Poetry Slam Workshop für alle SchülerInnen an den BSG mit Felix Römer statt.

14 kaufmännische Auszubildende absolvierten ein vierwöchiges Erasmus+-Praktikum

14 kaufmännische Auszubildende aus den Bereichen Großhandel, Industrie, Büromanagement, Informationstechnik und Verwaltung nahmen am...

Buchvorstellung von Max Sprenger an den BSG

Am 28.10.2019 stellte der 19-jährige Jungautor Max Sprenger 150 Schülerinnen und Schülern der BSG sein Buch vor. Das Buch „Tsunami im Kopf“ handelt...

Treffen der Praktikumsbetreuerinnen und -betreuer der Klassen 11FO an den BSG

Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Betriebe bzw. Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft...

Berufliche Schulen am GradierwerkWir entwickeln Ihre Kompetenzen Berufliche Bildung ist berufliche Zukunft

Die Beruflichen Schulen am Gradierwerk sind ein Beispiel für ein modernes berufliches Kompetenzzentrum. Durch die Fusion der Wingertschule und der Kaufmännischen Berufsschule im Jahr 2012 wurden zwei starke Kompetenzsäulen definiert: Wirtschaft VerwaltungInformationsverarbeitung und Sozialpädagogik Gesundheit Ernährung entsprechen den Bedürfnissen der Region. Dieses Kompetenzzentrum ist eine zertifizierte selbständige Berufsschule. Die letzte externe Metaevaluation bestätigt der Schulgemeinschaft die Q2E-Reife, welche bisher ca. hundert Schulen im deutschen Sprachraum gelungen ist. Dies ist der Verdienst der intensiven und nachhaltigen Arbeit des Kollegiums in Bad Nauheim.

KMK-Prüfungen im Fach Spanisch

3 Auszubildende des Großhandels und der Industrie bestehen sehr erfolgreich die KMK Sprachprüfung im Fach Spanisch.

Der Schulleiter Andreas Stolz, die Spanischlehrerinnen Gerlinde Rausch und Monika Süß freuen sich sehr über die hervorragenden Leistungen der Auszubildenden. Diese wurden im Fach Spanisch bis zu ihrer Prüfung zwei Jahre eine Doppelstunde unterrichtet.

Die KMK-Sprachprüfung ist ein international anerkanntes Fremdsprachenzertifikat gemäß dem „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen“. Geprüft werden die Kompetenzbereiche Hör- und Leseverstehen, Textproduktion und Textmediation. Hinzu kommt die mündliche Prüfung als Dialogsituation, die die kommunikative Kompetenz im beruflichen Kontext im Fokus hat.

Monika Süß

Bad Nauheim, 11. Juni 2019

Unsere Leitsätze und die Menschen "hinter" den BSG

Unser Schulprogramm und unsere Leitsätze finden Sie im Menü Unser Schulprogramm, wenn Sie die Menschen kennenlernen möchten, die "hinter" den Beruflichen Schulen am Gradierwerk stehen, dann schauen Sie bitte in das Menü Organisation einer SBS-Schule.

Infotag 2019

Der Infotag findet am Samstag, den 07.12.2019, von 09:30-13:30 Uhr statt.

Es werden Schulführungen angeboten, um unsere Schule näher kennenzulernen. Dabei besteht die Möglichkeit, sich mit der Schulleitung, der jeweiligen Abteilungsleitung, den Lehrer/innen und Schüler/innen zu unterhalten. Weiterhin bieten Klassen verschiedene Projekte an.

Abgerundet wird der Tag mit der Versorgung des leiblichen Wohles!

Wandmalereien verschönern BSG

Nachhaltigkeit und Gesundherhaltung ins Bild gesetzt

Von ihnen wird etwas bleiben, auch wenn sie nicht mehr täglich da sind: Studierende der Fachschule für Sozialwesen im zweiten Studienjahr haben mit ihren Wandbildern auf den Fluren der Beruflichen Schulen am Gradierwerk Bad Nauheim (BSG) Kunstwerke geschaffen, die zum Nachdenken anregen.

Da fällt zum einen die Bienenwand von Natascha Goronzy aus Karben auf, die damit ein Herzensprojekt verwirklicht hat. Im Unterricht zur Bildung für nachhaltige Entwicklung hat sich die junge Frau intensiv mit der Rolle der Bienen im Ökosystem beschäftigt. Daraus erwuchs die Idee ein Wandbild zu gestalten. Neben einer Biene, die in einer Blüte Nektar sammelt, finden sich viele wabenförmige Felder mit wichtigen Informationen. Zum Beispiel, dass die Biene das drittwichtigste Nutztier für die menschliche Ernährung ist. Oder der berühmte Ausspruch von Albert Einstein: „Wenn die Biene von der Erde verschwindet, hat die Menschheit nur noch vier Jahre zu leben.“ Auf einer anderen Wabe heißt es: „Bee Happy“. Das sollen Betrachter ruhig so verstehen, dass die Bienen glücklich werden, etwa indem mehr bienenfreundliche Gewächse gepflanzt werden. Damit das Projekt rechtzeitig fertig wurde, hatte Natascha mit Hilfe von Kira und Gina fast drei volle Tage gemalt.

Auf die Verschmutzung der Meere macht Michelle Felix mit ihrem Bild aufmerksam, auf dem sie die intakte Flora und Fauna der Ozeane gemalt hat und daneben als Kontrast eine graue und verschmutzte Unterwasserwelt, zerstört durch Gleichgültigkeit und Gier der Menschen.

Einen inneren Glaubenssatz in ein Bild umsetzen war das Ziel von Freya Liewers, Lena Sophie Weis und Kim Schneider. Die drei Fachschulstudierenden haben sich in einem Kurs mit Salutogenese, der Gesundherhaltung von Körper und Geist, beschäftigt. „Ich bin wertvoll“, steht auf ihrem Wandbild quer über der Stirn eines Menschen, der die Augen geschlossen hat und innere Ruhe sucht. „Wir wünschen uns, dass so ein Satz ins Unterbewusstsein eindringt, wenn man jeden Tag daran vorbei geht und ihn liest“, erläutern die jungen Frauen ihr Ansinnen. Dadurch soll das Selbstwertgefühl gestärkt werden. Die vielen Farben stehen für die vielen Facetten eines Menschen, den Gegensatz positiver und negativer Glaubenssätze wird durch warme und kühle Farben dargestellt.

Kunstlehrerin Brigitte Gutwerk, die bei der Planung und Umsetzung der Projekte unterstützt, ist ganz begeistert von den Ideen der jungen Künstlerinnen, die im nächsten Schuljahr ihr Anerkennungsjahr in verschiedenen pädagogischen und sozialpflegerischen Einrichtungen absolvieren werden. „So hinterlassen sie ihre Spuren an den Wänden und vielleicht auch in vielen Köpfen.“ 

Kommentare, Anregungen, Kritik?

Unsere Homepage soll eine Plattform für alle sein, die sich aktiv an der Gestaltung unseres Schullebens beteiligen wollen. Wenn Ihnen also etwas gut gefällt, wenn Sie Verbesserungsvorschläge haben oder wenn Sie selbst etwas veröffentlichen wollen, dann sprechen Sie uns an. Wenden Sie sich direkt an Jennifer Steinbrecher, sie betreut unsere Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Stolz
(Schulleiter)

Bilder

Aktuelles

Treffen der Praktikumsbetreuerinnen und -betreuer der Klassen 11FO an den BSG

Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Betriebe bzw. Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft...

weiterlesen »

14 kaufmännische Auszubildende absolvierten ein vierwöchiges Erasmus+-Praktikum

14 kaufmännische Auszubildende aus den Bereichen Großhandel, Industrie, Büromanagement, Informationstechnik und Verwaltung nahmen am...

weiterlesen »

Poetry Slam Workshop 2019

Am 19.11. und 20.11.2019 findet der Poetry Slam Workshop für alle SchülerInnen an den BSG mit Felix Römer statt.

weiterlesen »

Infotag 2019

An diesem Tag können Sie unsere Schule kennenlernen!

weiterlesen »

Terminkalender/News

Poetry Slam Workshop 2019

Am 19.11. und 20.11.2019 findet der Poetry Slam Workshop für alle SchülerInnen an den BSG mit Felix Römer statt.

weiterlesen »

Infotag 2019

An diesem Tag können Sie unsere Schule kennenlernen!

weiterlesen »

Berufserfahrung im Ausland  ̶  Europakompetenz durch Erasmus+

Erfahren Sie mehr unter Erasmus+!