SV 2020/2021

Amt

Name

Klasse

E-Mail

Schulsprecherin

Lara Ben Youssef

12FS1

lara.ben-youssef(at)bsg.wtkedu.de

Stellvertretender Schulsprecher

Mikail Ozogul

12FOW7

mikail.oezogul(at)bsg.wtkedu.de

Stellvertretender Schulsprecher

Harsimranjit (Harry) Singh

11BÜ1

harsimranjit.singh(at)bsg.wtkedu.de

KSR-Delegierte

Anna Veith

10MF1

ann-victoria.veith(at)bsg.wtkedu.de

KSR-Delegierter

Julius Hübner

10GK1

julius-constantin.huebner(at)bsg.wtkedu.de

Stellvertretender KSR-Delegierter

Tobias Herms

10EK1

tobias.herms(at)bsg.wtkedu.de

Stellvertretender KSR-Delegierter

Harry Kamaljit

10EK4

harry.kamaljit(at)bsg.wtkedu.de

Beisitzer

Koray Amet

12HBI

koray.amet(at)bsg.wtkedu.de

Beisitzer

Lennard Gerhards

12BÜ1

lennard.gerhards(at)bsg.wtkedu.de

Beisitzerin

Lea Koch

12EK1

lea-michelle.koch(at)bsg.wtkedu.de

Beisitzerin

Lea Plöger

12EK3

lea.ploeger(at)bsg.wtkedu.de

       

Kiosk-Neuigkeiten

Die Zukunft ist jetzt!

Deswegen wollen wir im Sinne der Gesundheit und des Umweltschutzes ein Zeichen setzen!

  • Am Kiosk könnt ihr den BSG-Thermobecher für 4,99 € kaufen. Ihr dürft auch gerne eure eigenen Becher mitbringen, der Kaffee kostet dann 1 € ! Das spart Einwegkaffeebecher, die nur eine kurze Verwendungszeit haben, aber, wenn sie nicht ordentlich entsorgt werden, zwischen 50 und 500 Jahre brauchen, um abgebaut zu werden!
  • Der Preis des Durstlöschers wird auf 1,50 € angehoben, der Pfand beträgt 0,50 €, der am Kiosk wieder eingelöst werden kann! Noch besser: Kauft Schorlen, die weniger industriellen Zucker enthalten!
  • Die Plastikfolien, in denen Brötchen verpackt sind, werden aus Maisfolie hergestellt. Papiertüten bitte nur mitnehmen, wenn es unbedingt notwendig ist! Auch Brötchen mit vegetarischem Aufstrich befinden sich im Sortiment!
  • Es gibt zukünftig frisches Obst! Eine gesunde Alternative zu den Süßigkeiten, denn Obst ist besser für die Konzentration!
  • Last, but not least: Der Kiosk ist bis 13:45 Uhr geöffnet! Wer eine warme Mahlzeit möchte, kann an der ELS in der Mensa fündig werden.

 

Das Ganze habt ihr dem Einsatz eurer SV zu verdanken!

Die SV ist über die folgende E-Mail-Adresse erreichbar:

Neues Speiseangebot an unserem Kiosk

Nach vielen Gesprächen hat die SV, vertreten durch die Schulsprecherin Lara Ben-Youssef und die stellv. Schulsprecherin Jasmin Yilmaz, zusammen mit dem Schulleiter Herrn Stolz, den Betreiber des Kiosks von einer Erweiterung des Sortiments überzeugt.

Ab Montag, den 20.05.19, wird es zusätzlich türkische Backwaren von der Stadtbäckerei in Butzbach am Kiosk geben. Ihr dürft euch auf Börek, Pide, Sesamringe, Käsebällchen und vieles mehr freuen!

Da es sich zunächst um die Einführungsphase handelt, raten wir euch die Leckereien so schnell wie möglich am Kiosk zu sichern...solange noch was da ist.  

Wir freuen uns, dass wir den Wunsch der Schüler*innen über mehr Sortimentsauswahl umsetzen konnten und sind gespannt, wie das neue Essen ankommt.

Eure SV

Schülerrat der BSG macht konstruktive zur Verbesserung der Verkehrssituation am Schulzentrum

Frau Stadträtin Kerstin Eisenreich informierte sich an den Beruflichen Schulen am Gradierwerk über die aktuelle Parkraumsituation. Der nahende Baubeginn auf dem Stollgelände wird die Problematik verschärfen: Hier fallen kostenfreie Parkplätze weg und auf dem Parkdeck gibt es nur einen Kurzparktarif oder ein 24-Stunden Parkticket. Dies ist für die Hauptklientel auf dem Parkdeck wenig treffsicher, der Wetteraukreis hatte den Bau des Parkdecks mit einem hohen sechsstelligen Betrag unterstützt. 

 

Der Schülerrat der Schule hat 1924 von über 2000 Schülerinnen und Schülern befragt. Über 600 Schülerinnen und Schüler kommen regelmäßig mit dem Auto, bei den Jugendlichen ist das Geld knapp. Der große Einzugsbereich der Berufsschule bedingt dies, viele Auszubildende müssen auch nach der Schule in den Betrieb. Weiterhin wurde die Frage nach einer zweiten Ein-/Ausfahrt für das Parkdeck gestellt. Dies würde die zum Teil gefährliche An- und Abfahrtsituation entspannen. Viele Kinder und Jugendliche am Schulzentrum werden täglich gebracht und geholt.

 

Der Schülerrat hatte zu diesem Thema bereits in diesem Schuljahr Herrn Bürgermeister Klaus Kreß und Herrn Ersten Stadtrat Peter Krank vor Ort zu Gast. Die Schulgemeinschaft hofft auf eine zeitnahe und schülergerechte Anpassung der Parkgebühren vor Baubeginn auf dem Stollgelände. 

Klaus Kress zu Gast beim Schülerrat der BSG

Nicht zum ersten Mal besuchte Klaus Kress die Beruflichen Schulen am Gradierwerk, aber erstmals in seiner neuen Rolle als Bürgermeister

Eingeladen hatte ihn der Schülerrat. Themenschwerpunkt war das Parkdeck an der Schwalheimer Straße: Der Schülerrat will ab dem kommenden Frühjahr einige Wandflächen des Parkdecks neu gestalten. Herr Kress ist von der Idee angetan und sagte seine Unterstützung zu. Weiterhin setzt sich der Schülerrat für fair gestufte Tarife für das Parken auf dem Parkdeck ein. Der Bürgermeister erläuterte den hierfür notwendigen Weg durch die Gremien. Die Vertreter des Schülerrats waren von dem sehr konstruktiven Gespräch angetan und sehen sich in ihrer Arbeit unterstützt.

 

18.12.2017

SchülerInnen demonstrieren in Friedberg für Toleranz: »Bunt – Weltoffen – Tolerant«

Am 9. Februar 2015 haben rund 500 SchülerInnen des Wetteraukreises an der SchülerInnen-Demo in Friedberg teilgenommen. Mit dem Motto »Bunt – Weltoffen – Tolerant « wurde ein Zeichen gegen Extremismus und für mehr Toleranz und Mitmenschlichkeit gesetzt. Redner der Demo waren u. a. der Präsident des Hessischen Landtages Norbert Kartmann, Landrat Joachim Arnold und unsere Landesschülersprecherin Fevzije Zeneli ... <mehr>

Info-Ecke

Was macht die SV eigentlich ?
www.SVtipps.de - von Schülern für Schüler

Das Buch - Informationen und Arbeitshilfen rund um die SV-Arbeit von der LSV Hessen