Lesen macht schlau

Seit drei Jahren unterstützen wir unsere Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Schulformen während ihrer Ausbildung in der Erzielung grundlegender Lesekompetenzen. 

Wir begleiten den Übergang von den allgemeinbildenden Schulen in die Arbeitswelt. Der Berufsschulunterricht unterstützt die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in dieser wichtigen Lebensphase, die besondere Chancen und Herausforderungen birgt. In einem beruflichen Kontext wird erfahren wozu das bisher Gelernte gebraucht wird und wo persönliche Stärken liegen. Zugleich wird aber auch bewusster als in der Schule vorher, was die individuellen Kompetenz- und Wissensdefizite sind.

Den steigenden Anforderungen stehen deutlich andere Lernvoraussetzungen gegenüber, die unsere Schülerinnen und Schüler mitbringen. Zwar sind sie selbstbewusst und meist sicher im Umgang mit neuen Technologien, zugleich fehlen aber nötige und vielseitig nutzbare Lesekompetenzen.

 

Unser Leseförderkonzept

  • Diagnosetests
  • Differenzierte Förderung
  • Lernvereinbarungen
  • Lesestrategien, Lesetechniken
  • lernendes Lesen
  • Tabellen und Grafiken
  • eigenverantwortliches Lernen u. Üben
  • Leseportfolio
  • Lesemotivation (Bibliotheksbesuche, Autorenlesungen, Lesewoche

 

Unser Ziel

Besseres Textverständnis für berufsorientierte Texte und Erzähltexte und bessere Prüfungsergebnisse.

Weitere Informationen zu Lesen macht schlau erhalten Sie hier:

Angelika Kolb - angelika.kolb(at)bsg.wtkedu.de

Terminkalender/News

Masernschutzgesetz

Welche Auswirkungen hat das Gesetz auf Schulen?

weiterlesen »

Ein Handy für den Gorilla

Sammelaktion für den guten Zweck!

weiterlesen »

Informationen zum Unterricht ab dem 10.05.21

Liebe Lernenden, liebe KollegInnen, liebe Ausbildungspartner,
die Woche ab dem 10.05.21 ist noch stark geprägt von den Prüfungen der Fachoberschule.…

weiterlesen »

Masern Impfpassüberprüfung

Hier finden Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen und Schüler*innen Informationen zum Thema Masern-Impfpflicht.

Berufserfahrung im Ausland  ̶  Europakompetenz durch Erasmus+

Erfahren Sie mehr unter Erasmus+!