Bundesweite Zertifizierung der Stadt Bad Nauheim bis 2024 bestätigt

Stellvertretend für die über 80 Mitglieder der Initiative nahm die Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt Bad Nauheim im Rahmen eines kleinen Festakts im evangelischen Gemeindesaal an der Wilhelmkirche aus den Händen vom Bürgermeister Klaus Kreß die Zertifizierungsurkunde für die kommenden zwei Jahre entgegen. Bereits zum fünften Mal wurde die Stadt Bad Nauheim als Fairtrade-Stadt zertifiziert und lud aus diesem Anlass alle Kooperationspartner ein.
Die BSG war mit Schulleiter Andreas Stolz und fünf weiteren Lehrkräften vertreten. Höhepunkt des Abends war das Fairtrade-Buffet, erstellt und zusammengestellt von Schüler*innen der Fairtrade Schule „Berufliche Schule am Gradierwerk“ unter der Leitung von Drosia Tanriverdi. Das vegetarische Büffet stand perfekt für gelebte und vorbildlich umgesetzte Regionalität, Internationalität, Nachhaltigkeit und Genuss. Eine Veranstaltung, die im wahrsten Sinne des Wortes Appetit auf mehr machte.
Wir nutzten die Gelegenheit, unsere Kontakte zum Weltladen aufzufrischen und neue Fairtrade-Kooperationspartner kennenzulernen. So wurde mit dem Wetteraukreis, der jetzt ebenfalls die Fairtrade-Zertifizierung anstrebt, gleich ein weiteres Treffen vereinbart.
Weitere Informationen und Bilder vom Festakt unter: www.bad-nauheim-fairtrade-stadt.de

Terminkalender/News

Masernschutzgesetz

Welche Auswirkungen hat das Gesetz auf Schulen?

weiterlesen »

Freie Plätze!

Für die Berufsfachschule und Höhere Berufsfachschule gibt es noch freie Plätze.

weiterlesen »

Masern Impfpassüberprüfung

Hier finden Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen und Schüler*innen Informationen zum Thema Masern-Impfpflicht.

Berufserfahrung im Ausland  ̶  Europakompetenz durch Erasmus+

Erfahren Sie mehr unter Erasmus+!