Informationstechnik (IT)

Im Bereich Informationstechnik (IT) bieten wir folgende Möglichkeiten:

  • alle klassischen Ausbildungsberufe (Berufsschule)
  • eine vollschulische Ausbildung zum Staatlich geprüften kaufmännischen Assistenten für Informationsverarbeitung/zur Staatlich geprüften kaufmännischen Assistentin für Informationsverarbeitung (HBI)
  • Erlangung der allgemeinen Fachhochschulreife (FOW)

Informieren Sie sich in den entsprechenden Menüs, dort finden Sie auch Ihre Ansprechpartner.

CCNA-Zertifikate

Schülerinnen und Schüler der IT-Berufe und der Höheren Berufsfachschule für Informationsverarbeitung freuen sich: Mit 11 Routern vom Typ Cisco ISR4321/K9 wurden an der BSG zeitgemäße, der aktuellen Technik entsprechende Netzwerkgeräte im Wert von fast 10.000€ angeschafft. Die Router werden insbesondere von Cisco-Instructor Lutz Voigt für die praxisgerechte Durchführung von CCNA-Kursen (Cisco Certified Network Associate) genutzt. Die Bilder zeigen Schüler der 12IT1 während und nach erfolgreich bestandener CCNA-1-Abschlussprüfung. Diese wird ausschließlich in englischer Sprache absolviert. CCNA-Zertifikate gelten als international anerkannte Qualifizierungsmaßnahme für Netzwerktechniker, die an der BSG kostenlos erworben werden können.

Doch noch unentschlossen? Wir helfen!

Sie sind doch noch unentschlossen und wollen einfach wissen, welche Schulformen zu Ihrem derzeitigen Bildungsabschluss passen? Da können wir Ihnen weiterhelfen: "Finde deine Schulform"

Terminkalender/News

Tag der Menschenrechte und Nachhaltigkeit

Demokratie muss jeden Tag gelebt werden. Mehr als 30 Veranstaltungen stellte das Interkulturelle Team zum Tag der Menschenrechte und Nachhaltigkeit am...

weiterlesen »

Weihnachtsferien

Die Ferien sind vom 24.12.2018-12.01.2019.

weiterlesen »

Berufserfahrung im Ausland  ̶  Europakompetenz durch Erasmus+

Erfahren Sie mehr unter Erasmus+!