Profil Umwelt- und Gesundheit der BSG Bad Nauheim

 

Wir leben den Leitsatz 7 in unserem Leitbild:

Wir engagieren uns nachhaltig für Umwelt und Gesundheit

 

Qualitätsziele

Was tun wir?!

Durch umwelt- und gesundheitsbewusstes Handeln machen wir dessen Notwendigkeit für die Schulgemeinschaft erfahrbar

 

 

 

 

 
  • Die Schülerinnen und Schüler, sorgen aktiv für ein sauberes Schulgelände durch einen regelmäßig laut Plan stattfindenden Kehrdienst.
  • Wir sind wiederholt zur Faitrade Schule zertifiziert.
  • Weitere Zertifikate im Umweltbereich: Nachhaltiges Lernen in Hessen, World University Services - Globale Berufliche Bildung, Umweltschule in Europa 2000, Baum Projektschule.
  • Die Schulgemeinschaft trennt den Müll seit über 25 Jahren und hat hierfür den Umweltpreis des Wetteraukreises erhalten.
  • Lernende und Lehrende unterziehen sich einer Hygieneunterweisung, wenn sie mit Lebensmitteln arbeiten.
  • Lernende und Lehrende werden nachweislich über Infektionsschutzmaßnahmen belehrt.

 

Wir verstehen uns hierbei als Teil der Gesundheitsstadt Bad Nauheim

 

 
  • Wir sind Partnerorganisation in der Fairtradegruppe Bad Nauheim und sind als Partner im Fairtrade Kochbuchs Bad Nauheim mit Rezepten vertreten.
  • Jährliche Teilnahme an „Schmutzfinkaktion“ der Stadt Bad Nauheim.
  • Wir nutzen städtische Angebote wie den Gesundheitspark, die Salinen, den Südpark oder das Usa-Wellenbad.
  • Das Berufsfeld Gesundheit hat an unserer Schule in der Gesundheitsstadt Bad Nauheim einen hohen Stellenwert.
  • Unser Schülerrat weist seit Jahren auf die Gefahren der vielen Elterntaxis an unserem Schulzentrum hin.

 

Die Schule fördert und fordert das Umweltbewusstsein der Schulgemeinschaft

 

 

 

 

 

 

 
  • Das Ernährungsangebot entspricht zunehmend den Standards einer gesunden Ernährung. Der Schülerrat unterstützt die Einführung von Mehrwegbechern nachhaltig.
  • Die Schule hat ein Konzept zur Gesundheitsförderung, einen umfassenden Hygieneplan und eine Infektionsschutzbelehrung erarbeitet.
  • Umweltpolitik ist Bestandteil des Unterrichtscurriculums in verschiedenen Schulformen. An der Fachschule wird z.B. Bildung zur nachhaltigen Entwicklung unterrichtet. Auch Projetunterstützung für Kitas und Grundschulen.
  • Ebenso wird in Projektveranstaltungen das Konzept der Gemeinwohlökonomie für unsere Schule erarbeitet.
  • Wir sind bikepool Schule! Wir fördern das Fahrrad für den Nahverkehr intensiv. Projekt Netzwerksammlung „Betriebs-besichtigungen mit dem Fahrrad“ oder öffentl. Verkehrsmitteln.
  • Regelmäßiger Tag der Menschenrechte und Nachhaltigkeit für die gesamte Schulgemeinschaft.

 

Unsere Schule verfügt über umweltgerechte Anlagentechnik

 
  • Photovoltaikanlagen auf allen Gebäudedächern. Und anderem die erste Photovoltaikanlage in Bad Nauheim!
  • Solarthermieanlage auf dem Dach der Sporthalle.
  • Zentrale Restholzheizung für das gesamte Schulzentrum.
  • Lichtsteuerung via Bewegungsmelder, Helligkeitssensoren und Zeitschaltuhren.
 

 

no one is too small to make a difference

(Greta Thunberg)

 

Hier finden sich die Infos als pdf-Datei.

BSG-Teamday 2018

Spaß auf zwei Rädern

Bad Nauheim. In Zeiten des Dieselskandals kann Radfahren einen großen Beitrag zur Feinstaub freien Mobilität leisten. Besonders in Beruflichen Schulen mit vielen Fahranfängern sollten daher verlässliche  Angebote rund ums Radeln etabliert werden, um Schülerinnen und Schülerinnen, diese umweltschonende und fitnesssteigernde Alternative nahe zu bringen. Das möchten die AOK Hessen, das Hessische Kultusministerium, die Verkehrswacht Hessen und der gemeinnützige Verein bikepool Hessen e.V. fördern. Beredter Ausdruck dieses gemeinsamen Engagements: Die Beruflichen Schulen am Gradierwerk in Bad Nauheim sind jetzt ganz offiziell „Bikeschool“.

 

Ausgewählte Lehrkräfte haben dafür eine viertägige bezuschusste Schulung absolviert. Deren Inhalte: Klärung von Rechts- und Organisationsfragen, die Entwicklung gesundheitsfördernder Maßnahmen sowie der Erwerb von Bewegungs- und Unterrichtskompetenzen. „Unsere Lehrkräfte sollen sicher und kompetent das Fahrradfahren in der Schule unterrichten und begleiten“, sagt Alexander Jordan von der Zentralen Fortbildungseinrichtung für Sportlehrkräfte in Hessen (ZFS).

 

Lohn für die Mühe: Seit letzter Woche steht ein Pool mit 14 Mountain-Bikes plus dazugehöriger Ausrüstung für den schulischen Alltag zur Verfügung, die von der Firma „Bikes and Boards“, Butzbach, geliefert wurden. Den größten Teil der Finanzierung hat die AOK Hessen mit 6429 Euro bereitgestellt. „Die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ist das A und O in unserer Präventionsarbeit. Daneben sind wir mit der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ schon seit vielen Jahren rund um das Zweirad aktiv. Hier kommt jetzt beides zusammen – das ist perfekt“, sagt Mona Nüchter von der AOK Hessen.

 

Der Eigenanteil in Höhe von 1400 Euro wurde durch den Förderverein der BSG- Bad Nauheim aufgebracht. „Wir sind stolz darauf, einen Beitrag für dieses wichtige langfristige Projekt zu leisten und sind sicher, dadurch viele jugendliche Schülerinnen und Schüler vor Ihrem Einstieg in die Berufswelt zu erreichen. Jedes Auto, dass morgens nicht im Berufsverkehr steht, trägt zum Umweltschutz aktiv bei.“ Darin sind sich Andreas Stolz, Schulleiter der BSG Bad Nauheim, und Oliver Kullmann, Vorsitzender des BSG-Fördervereins, einig.

 

Die Verkehrswacht Hessen, die seit Jahren Verkehrssicherheitstrainings an der Schule durchführt, engagierte sich mit der Finanzierung der Bike-Werkstatt in Höhe von 600 €, um die nachhaltige Instandhaltung der Räder im Sinne der Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Diese wird von Schülerinnen und Schülern unter der Anleitung und Aufsicht der schuleigenen Bike-Trainer durchgeführt. „Bei größeren technischen Fragen steht die Firma „Bikes and Boards“ als Kooperationspartner mit Rat und Tat zur Verfügung“ unterstreicht Inhaber Michael Gaul.

 

Mittlerweile gibt es 39 Bikeschools in Hessen. 15 weitere Schulen bewerben sich darum, in das Programm aufgenommen zu werden. Ins Leben gerufen wurde die Initiative u.a. von Thorsten Lerch, Vorsitzender des bikepool Hessen e.V.

 

30.04.2018

Hier findet ihr alles rund um das Konzept bikepool: www.bikepoolhessen.de

Unterstützt wird das Ganze von der Verkehrswacht des Wetteraukreises und der AOK.

Touren an den BSG