Berufsfachschüler an BSG verabschiedet

Mittlerer Abschluss öffnet Türen in die Berufswelt.

Mit einer Urkunde und einem Geschenk wurden die vier Jahrgangsbesten geehrt (v.l.n.r.): Zümra Bicakci (Ernährung) mit einem Notendurchschnitt von 2,3, Asli Balci (Medizin - 2,2); Ana Simic (Sozialpädagogik - 2,0) und Lea-Sophie Klein (Wirtschaft - 1,8).

Mit dem Mittleren Bildungsabschluss in der Tasche starten 58 Absolventinnen und Absolventen der Beruflichen Schulen am Gradierwerk Bad Nauheim (BSG) in einen neuen Lebensabschnitt. Sie hatten an den BSG die Zweijährige Berufsfachschule und die Abschlussprüfungen in Wirtschaft und Verwaltung, Ernährung, Sozialpädagogik oder im Medizinisch-Krankenpflegerischen Bereich erfolgreich gemeistert.

Überreicht wurden die Zeugnisse in einer feierlichen Abendveranstaltung im Forum der Schule, bei der die jungen Leute vor ihren Lehrkräften und Angehörigen zwei abwechslungsreiche Schuljahre aus ihrer Sicht Revue passieren ließen. Kleine Ansprachen und selbstverfassten Videosequenzen gaben einen Einblick ins Schülerleben, verbunden mit dem Dank an die Schulgemeinde.

Die stellvertretende Schulleiterin Anne Hartmann und Abteilungsleiterin Gabi Heinz erinnerten an das umfangreiche Arbeitspensum mit allen Anstrengungen und Freuden und hoben die Leistungsbereitschaft der Berufsfachschülerinnen und -schüler hervor. Sie wünschten alles Gute für den weiteren Lebensweg, der viele Absolventinnen und Absolventen in eine Berufsausbildung oder den Besuch einer weiteren Schulform führt, und zeichneten die Besten in jedem Bereich aus.

Für den Rahmen der Veranstaltung hatte der Jahrgang der 10. Klassen gesorgt, sodass die Absolventinnen und Absolventen, Familienangehörigen und die Schulgemeinde der BSG einen stimmungsvollen Abend erleben konnten.

Terminkalender/News

Tag der offenen Tür 2019

An diesem Tag können Sie unsere Schule kennenlernen!

weiterlesen »

Berufserfahrung im Ausland  ̶  Europakompetenz durch Erasmus+

Erfahren Sie mehr unter Erasmus+!