Verabschiedung der Auszubildenden

Zum Halbjahresende werden an den Beruflichen Schulen in Bad Nauheim diejenigen Auszubildenden verabschiedet, die ihre Ausbildung verkürzt und deshalb bereits nach 2,5 oder sogar 2 Jahren ihre Abschlussprüfung vorgezogen haben. In diesem Winter haben 92 Auszubildende aus den Bereichen Gesundheit, Informationstechnik und Wirtschaft/Verwaltung ihre Prüfung erfolgreich vorzeitig abgelegt.

Den würdigen Rahmen der Verabschiedung lieferte die Verleihung des Zertifikates Fair Trade Schule, welches durch die Projektarbeit der Abschlussklasse Industriekaufleute initiiert wurde.

Die stellvertretende Schulleiterin Anne Hartmann und Ralf Müller, Abteilungsleiter für die dualen Ausbildungsberufe, nahmen die Ehrung der besten Auszubildenden eines jeden Ausbildungsberufes vor. Als kleines Abschiedsgeschenk überreichte die Schule Kinogutscheine, die vom Förderverein der BSG gespendet wurden.

Ausgezeichnet wurden: Justus Schön - Bankkaufmann, Alla Kulakova - Bürokauffrau, Janina Padilla Pizarro und Nadine Repp– Industriekauffrau, Ilka Reichert - Kauffrau für Bürokommunikation, Silvia Heber, - Kauffrau im Einzelhandel, Rebecca Lorfei – Kauffrau im Groß/Außenhandel, Sarah Bender – Steuerfachangestellte, Kevin Wilhelm – Verkäufer, Marie Behrens – Medizinische Fachangestellte, Henna Mubarik – Pharmazeutisch-Kaufmännische Angestellte, Theresia Gaßner - Zahnmedizinische Fachangestellte.

Terminkalender/News

Tag der Menschenrechte und Nachhaltigkeit

Demokratie muss jeden Tag gelebt werden. Mehr als 30 Veranstaltungen stellte das Interkulturelle Team zum Tag der Menschenrechte und Nachhaltigkeit am...

weiterlesen »

Weihnachtsferien

Die Ferien sind vom 24.12.2018-12.01.2019.

weiterlesen »

Berufserfahrung im Ausland  ̶  Europakompetenz durch Erasmus+

Erfahren Sie mehr unter Erasmus+!