Berufs- und Studienorientierung: FOS-Infotag an den BSG

Am 02.03.2016 fand unter dem Motto "Fachhochschulreife - und dann?" ein Infotag für die FachoberschülerInnen statt.

Wie kann es nach einem studienqualifizierenden Schulabschluss weitergehen? Keine leicht zu beantwortende Frage. Wie Herr Dannhof von der Bundesagentur für Arbeit feststellte, gibt es in Deutschland rund 16 000 unterschiedliche Bachelor- und Masterstudiengänge, neben ca. 500 Ausbildungsberufen und vielen anderen Möglichkeiten den Lebensweg nach der Schule sinnvoll zu starten. Was hilft da bei der Entscheidungsfindung? Nun, zunächst einmal möglichst viel Wissen, über wenigstens die naheliegenden, gut beschreitbaren Wege und eine individuelle Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten. Dies war das Ziel der Veranstaltung „Fachhochschulreife – und dann?“ an den Beruflichen Schulen am Gradierwerk (BSG) in Bad Nauheim, die wieder in bewährter Weise von Lehrerin Nieroba mit ihrem Team bestehend aus Frau Beil und Frau Schmidtke geplant und vorbereitet wurde.
160 Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule mit den Fachrichtungen Gesundheit und Wirtschaft und der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule für Wirtschaftsinformatik, die sich alle in den nächsten Monaten vor den Sommerferien der Fachhochschulreifeprüfung unterziehen werden, hatten Gelegenheit, sich zu informieren. Die Studienangebote der Bundeswehr, der Hessischen Polizei, der THM Wetzlar, der Frankfurt University of Applied Sciences, der Provadis Hochschule und des Finanzamtes wurden vorgestellt. Vertreter von allen genannten Institutionen standen mit Kurzvorträgen und Informationsmaterialien einen Vormittag lang zur Verfügung. Neben inhaltlichen Darstellungen verschiedener Fachbereiche, wurden Bewerbungsverfahren und Eingangsvoraussetzungen für die diversen Hochschulen erläutert. Auch über Anforderungen der späteren beruflichen Tätigkeiten wurde gesprochen. Frau Heyer und Herr Panzer von zwei hessischen Finanzbehörden machten beispielsweise sehr eindrücklich deutlich, wie anspruchsvoll und vielfältig der gehobene und höhere Dienst bei den Finanzämtern ist. Neben den abwechslungsreichen Aufgaben in dieser Laufbahn sind auch soziale Absicherung und hohe Flexibilität, was die Arbeitszeiten betrifft, attraktiv.
Umfassend wichtige Erkenntnis auf Schülerseite: für das Wintersemester 2016/2017 gibt es noch Studienplätze auch für duales Studieren in diversen Fachbereichen, also bewerben lohnt sich noch!
Traditionell berichten bei diesem Informationstag auch immer Absolventen aus den Vorjahren über ihren Start ins Leben nach der Schule. Diese Ausführungen stoßen bei den Schülerinnen und Schüler auf großes Interesse, da hier die Vielfältigkeit der Entwicklungen sehr gut deutlich wird. Die oft nur wenige Jahre Älteren berichteten von Auslandsaufenthalten, Studienherausforderungen und den Zukunftsplänen nach dem Erwerb des Bachelor- oder Mastertitels.
Beispielsweise erzählte Alena Kittler aus dem Bereich Gesundheit von ihrem Jahr in Uganda, während dem sie in einem Waisenhaus AIDS-Kranke betreute. Nach ihrer Rückkehr begann sie eine Ausbildung als Ergotherapeutin am Klinikum Frankfurt Höchst.
Sawera Mubarik erlangte ihre Fachhochschulreife 2013 mit der Fachrichtung Gesundheit und studierte gleich im Anschluss Pflege an der FH Frankfurt. Voraussichtlich im kommenden Sommer wird sie dort den Bachelor erwerben. Danach folgt eine einjährige Ausbildung in der Kerckhoff-Klinik als Gesundheits- und Krankenpflegerin. Im Anschluss daran wird sie den Master-Studiengang „Pflege und Gesundheitsmanagement“ absolvieren.
Pausen zwischen den Vorträgen wurden von den Schülerinnen und Schülern intensiv genutzt, um sich an Informationsständen mit Materialien zu versorgen und in Einzelgesprächen weitere Tipps und Hinweise zu holen.
Die dargestellte Veranstaltung bildet den Abschluss der von den BSG angebotenen Studien- und Berufsorientierung. Vorherige von der BSG organisierte Termine sind der Besuch des BIZ-Mobils der Bundesagentur für Arbeit, der BSG-Ausbildungsmesse, von Tagen der Offenen Tür bei umliegenden Hochschulen.

Terminkalender/News

IHK-Abschlussprüfung

Am 27.11. und 28.11.2018 finden die Prüfungen (ST, ZF, PK) statt.

weiterlesen »

Tag der offenen Tür 2018

Am Samstag, den 01.12.2018, findet von 09:30-13:30 Uhr der Tag der offenen Tür statt.

weiterlesen »

Berufserfahrung im Ausland  ̶  Europakompetenz durch Erasmus+

Erfahren Sie mehr unter Erasmus+!