SiS – Sozialarbeit in Schulen

Liebe SchülerInnen, liebe LehrerInnen, liebe Eltern,

seit Oktober 2020 setzen wir – Kim Fischer und Sebastian Best – die Sozialarbeit in Schulen für den Träger RDW – Regionale Dienstleistungen Wetterau (Wetteraukreis) in den Beruflichen Schulen am Gradierwerk um.

Unsere Angebote richten sich an Schüler und Schülerinnen, aber auch an Lehrende und Eltern.

Zu unseren Aufgabengebieten gehören:

  • Beratung bei schulischen oder außerschulischen Problemen
  • Beratung von Eltern und LehrerInnen
  • Bei Bedarf Vermittlung zu Hilfsangeboten
  • Präventionsangebote, Angebote für Klassen
  • Streitschlichtung
  • Unterrichtsbegleitung

 

Alle Gespräche, die mit uns geführt werden, sind streng vertraulich.

Wir sind montags, mittwochs und freitags an der Schule in Raum 106. Unsere Sprechzeiten sind von 9:00 bis 12:00 Uhr und nach Bedarf.

 

Kim Fischer & Sebastian Best

Kontakt

Kim Fischer (Sozialpädagogin B.A.)                                                        

E-Mail: k.fischer(at)rdw-wetterau.de

Handy: 0162/7936870

 

Sebastian Best (Sozialpädagoge B.A.)

E-Mail: s.best(at)rdw-wetterau.de

Handy: 0172/6873152

Terminkalender/News

Masernschutzgesetz

Welche Auswirkungen hat das Gesetz auf Schulen?

weiterlesen »

Ein Handy für den Gorilla

Sammelaktion für den guten Zweck!

weiterlesen »

AMBOSS (Ausbildungsmesse) 2021

Hier finden Sie verschiedene Angebote für Ihre Zukunft!

weiterlesen »

Informationen zur Corona-Verordnung ab dem 24.11.2021

Sehr geehrte Lernende und Eltern,

mit diesem Text möchte ich Sie über die aktuellen Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab dem 24.11.2021…

weiterlesen »

Informationstag ist vor Ort abgesagt.

Liebe Lernenden, liebe Eltern,
leider muss unser Beratungstag am 4. Dezember 2021 pandemiebedingt ausfallen.
Unser Schulleitungsteam berät Sie aber…

weiterlesen »

Masern Impfpassüberprüfung

Hier finden Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen und Schüler*innen Informationen zum Thema Masern-Impfpflicht.

Berufserfahrung im Ausland  ̶  Europakompetenz durch Erasmus+

Erfahren Sie mehr unter Erasmus+!