Berufliche Schulen am Gradierwerk - Unser Beratungssystem

Interkulturelle Wochen

Alle Kinder sind gleich!?

Hessischer Gesundheitspreis 2017 mit Wetterauer Beteiligung

Tag der offenen Tür 2017

Berufliche Schulen am Gradierwerk in Bad Nauheim - Herzlich Willkommen

Schulleiter Andreas Stolz

40 attraktive Ausbildungsmöglichkeiten

Die Beruflichen Schulen am Gradierwerk bieten vierzig attraktive Möglichkeiten, sich beruflich weiterzuentwickeln. Wir sind der Berufsbildung verpflichtet, das vernünftige Gleichgewicht zwischen Ausbildungsmöglichkeiten in Teilzeit- und Vollzeitschulformen spiegelt den Erfolg der Region wieder. Die Zukunft der Wetterau ist ihre Jugend. Mit ihren Visionen und Kräften können wir rechnen.

Poetry Slam Workshop 2017

Am 27. und 28.11.2017 kommt Felix Römer zum dritten Mal für einen Workshop an unsere Schule.

Wer daran teilnehmen möchte, trägt sich bitte auf der Liste am Schwarzen Brett im Altbau unter dem Vertretungsplan ein.

Geplant ist es, an den beiden Tagen von 8-13 Uhr im Café der Kulturen zu schreiben, die Texte einzuüben und am 28.11.2017 um 13:15 Uhr aufzutreten. Die Auftritte sind freiwillig. Damit wir auch Publikum haben, wäre es schön, wenn Klassen, die in der 7. und 8. Stunde Unterricht haben, daran teilnehmen. Das Ende ist gegen 14 Uhr, maximal 14:15 Uhr (das ist abhängig von der Teilnehmerzahl) zu erwarten.

 

Infobox: Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit, in dem selbstgeschriebene Texte einem Publikum präsentiert werden. Der Sieger wird durch Applaus ermittelt. Bewertet werden der Textinhalt sowie die Art des Vortrags.

<mehr>

Eindrücke aus dem letzten Jahr

Tag der offenen Tür 2017

Auf dem Weg zu einer neuen Schulkultur

Die Welt verändert sich, die Schüler verändern sich – dann muss sich auch die Schule verändern. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg dahin war der Pädagogische Tag der BSG am 23. Juni 2016, an dem sich mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen der BSG Bad Nauheim einen ganzen Tag intensiv mit dem Individualisierten Lernen beschäftigten.

 

Die Grundideen skizzierte Prof. Peter Heiniger von der Pädagogischen Hochschule Thurgau (Schweiz), einer der führenden Didaktikexperten, sehr anschaulich in seinem Einführungsvortrag. Eine veränderte Schul- und Lernkultur soll unterschiedlichen Voraussetzungen der Schüler mehr gerecht  werden, sie stärker in den Lernprozess einbeziehen und so letztlich zu Experten ihres eigenen Lernens machen. Die Hauptaufgabe der Lehrpersonen sei es, den Erfolg zu ermöglichen.

 

„Wir wollen uns auf diesen Weg machen“, bekräftigte Schulleiter Andreas Stolz. Gemeinsam mit dem Schulleitungsteam stellte er die eigene Vision und die Unterstützungsangebote für diesen mehrjährigen Prozess vor, darunter Fortbildungen und Koordinierungsstunden. Zudem stehen in den nächsten Jahren an der BSG größere Umbauten an, bei denen auch ein Selbstlernzentrum für Schüler entstehen wird.

 

Im angeregten Austausch des Kollegiums kamen Hoffnungen, aber auch Bedenken zum Ausdruck. Fachteams erarbeiteten am Nachmittag erste Ergebnisse für neue Unterrichtskonzepte, die in den nächsten Monaten weiter entwickelt werden.  Eine anonymisierte Befragung der Lehrkräfte ergab ein überwiegend positives Feedback und den Wunsch, das Thema auf dem nächsten Pädagogischen Tag zu vertiefen.

 

Daran anschließend fand am 04.10.2016 eine weitere Veranstaltung mit Prof. Heiniger statt, in denen sich Teams, die sich auf den Weg gemacht hatten, tiefergehende Informationen erhielten und an neuen Ideen und Erkenntnissen arbeiten konnten.

 

Am Donnerstag, den 02.02.2017, fand ein weiterer Termin mit Prof. Heiniger für die Teams statt, in denen an bereits erarbeiteten Konzepten und Ideen gefeilt und tieferes Wissen erworben und angewendet wird.

 

Auch neue Teams haben sich inzwischen auf den Weg gemacht und am 23.03.2017 einen weiteren Fortbildungstermin mit Prof. Heiniger wahrgenommen. Diese erhielten Anregungen und Umsetzungsideen, die im Sinne des individualisierten Lernens im Unterricht Anwendung finden können. Im Anschluss daran gab es Zeit, in den Teams gemeinsam zu arbeiten. Prof. Heiniger übernahm hierbei das Coaching.

 

Am 21.08.2017 folgte ein pädagogischer Tag zum Thema Professionsverständnis.

 

Ein weiterer Tag mit Prof. Heiniger für bestehende Teams mit einem fachlichen Input findet am 13.11.2017 statt.

Im Februar 2018 ist ein weiterer pädagogischer Tag geplant.

Unsere Leitsätze und die Menschen "hinter" den BSG

Unser Schulprogramm und unsere Leitsätze finden Sie im Menü Unser Schulprogramm, wenn Sie die Menschen kennenlernen möchten, die "hinter" den Beruflichen Schulen am Gradierwerk stehen, dann schauen Sie bitte in das Menü Organisation einer SBS-Schule.

Praktikumsbetreuertreffen der FOS

Fachoberschule an den Beruflichen Schulen am Gradierwerk: Gedankenaustausch der Vertreterinnen und Vertreter der Praktikumsbetriebe mit Lehrkräften.

Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Betriebe bzw. Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit der Einladung zum Praktikumsbetreuertreffen Anfang Oktober an den Beruflichen Schulen am Gradierwerk in Bad Nauheim gefolgt.

Ziel der Veranstaltung war der Informations- und Gedankenaustausch zwischen den Betrieben, in denen die Fachoberschülerinnen und Fachoberschüler ihr Jahrespraktikum in Klasse 11 ableisten und den unterrichtenden Lehrkräften.

Nach der Begrüßung durch Margit Conrad, Leiterin der Abteilung Fachoberschule, erläuterte Sabine Schäfer, Lehrerin im Bereich Wirtschaftslehre, mit einer PowerPoint Präsentation wichtige Punkte hinsichtlich des Jugendarbeitsschutzes, der Urlaubsregelung und der Fehlzeiten im Praktikum. Anschließend ging Katja Steffan, ebenfalls Lehrerin im Fach Wirtschaftslehre, auf die Anforderungen an die von den Schülerinnen und Schülern zu erstellenden Praktikumsberichte ein. In diesen Ausarbeitungen sollen zusammenhängende Arbeitsabläufe in ihrer Logik erfasst, beschrieben und reflektiert werden. Dabei werden die jungen Menschen sich auch die Frage stellen, ob sie sich eine zukünftige berufliche Laufbahn in der entsprechenden Branche vorstellen können. Diskutiert wurde in diesem Zusammenhang der Grad der Unterstützung und Kontrolle der Schülerarbeiten durch die Betriebe.

In einzelnen Gruppen, aufgeteilt nach den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung bzw. Gesundheit, wurden weitere fachspezifische Inhalte besprochen.

Insgesamt zeigten sich die Betriebe zufrieden mit ihren diesjährigen Praktikantinnen und Praktikanten. Bei den meisten Stellen läuft die Zusammenarbeit reibungslos. Um dies auch weiterhin zu gewährleisten wurde deutlich betont, wie wichtig die Zusammenarbeit zwischen Schule und Betrieb ist, um im Falle von Schwierigkeiten rechtzeitig gegenzusteuern und zu intervenieren. Insbesondere diejenigen Organisationen, die in diesem Jahr erstmalig einen Fachoberschüler betreuen, betonten den Nutzen des angebotenen Treffens und die Vertreter der Institutionen, die schon seit längerem Erfahrung mit Praktikanten haben, begrüßten die „Auffrischung“ der arbeitsrechtlichen Fragen. Vor diesem Hintergrund soll der Turnus der Praktikumsbetreuertreffen von zwei Jahren aufrechterhalten werden.

Autorin: Dr. Anja Stöbener

Studienrätin Sabine Schäfer informiert über wichtige arbeitsrechtliche Aspekte zum Praktikum in der Fachoberschule.

Kommentare, Anregungen, Kritik?

Unsere Homepage soll eine Plattform für alle sein, die sich aktiv an der Gestaltung unseres Schullebens beteiligen wollen. Wenn Ihnen also etwas gut gefällt, wenn Sie Verbesserungsvorschläge haben oder wenn Sie selbst etwas veröffentlichen wollen, dann sprechen Sie uns an. Wenden Sie sich direkt an Jennifer Steinbrecher, sie betreut unsere Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Stolz
(Schulleiter)

Aktuelles

Ausbildungsmesse

An diesem Tag findet die jährliche Ausbildungsmesse im Foyer der Schule statt.

weiterlesen »

Interkulturelle Wochen

"Die Verdichter" blicken auf ihre Migration zurück

weiterlesen »

Hessischer Gesundheitspreis 2017 mit Wetterauer Beteiligung

Bereits zum sechsten Mal wurde Anfang November der Hessische Gesundheitspreis im Wiesbadener Landtag durch den hessischen Staatsminister für Soziales...

weiterlesen »

Poetry Slam Workshop

Am 27. und 28.11.2017 findet zum dritten Mal der Poetry Slam Workshop statt.

weiterlesen »

Tag der offenen Tür 2017

An diesem Tag stehen die Türen unserer Schule allen Interessierten offen!

weiterlesen »

Poetry Slam Workshop

Am 27. und 28.11.2017 findet zum dritten Mal der Poetry Slam Workshop statt.

weiterlesen »

Tag der offenen Tür 2017

An diesem Tag stehen die Türen unserer Schule allen Interessierten offen!

weiterlesen »
BSG - DSB Digitales Schwarzes Brett
Cafe der Kulturen - Eingang

Berufserfahrung im Ausland  ̶  Europakompetenz durch Erasmus+

Erfahren Sie mehr unter Erasmus+!

BSG Bad Nauheim - SchulKino